Neuerscheinungen

102 Ideen ideeën ideas idées … mein Quäkerleben zu bereichern … om mijn Quaker-leven te verrijken … to enrich my quakerlife … pour enrichir ma vie quaker

Hrsg. Religiöse Gesellschaft der Freunde, Deutsche JV, 2018

Auf jeder Doppelseite findest du auf der rechten Seite eine Idee und auf der linken Seite freien Platz. Dort kannst du aufschreiben, malen, kleben ... wie, wo und mit wem du die Idee umgesetzt hast - und was du dabei erlebt hast. Eine Art spirituelles Tagebuch also. - Du kannst dieses Büchlein mit der Familie oder mit 1-2 Freunden gemeinsam führen. Viel Freude! On each spread you find an idea on the right side and empty space on the left. There you can write, sketch, glue … how, where, and with whom you realized this idea - and what you experienced. A kind of spiritual journal. You can keep this booklet with family members or with 1-2 Friends. Have joy! Viersprachig, 212 Seiten, ISBN: 978-3-929696-61-5, Preis: 8 Euro plus Versand

Leseprobe

DIE GENESIS GEHT WEITER!

Stefan Mann, 2021

Womit fing alles an? Ich habe als Kind gelernt: Mit dem Urknall. Vielleicht war das falsch. Physiker scheinen sich zunehmend zu fragen, ob es nicht schon vor dem Urknall ein Universum gegeben haben könnte. Aber auch die Bibel beantwortet die Frage nach dem Anfang nicht stimmig. Nach den Maßstäben der heutigen Wissenschaft kennt man ja weder den Ursprung der Genesis, die oft auch als das erste Buch Mose bezeichnet wird, noch den des Johannesevangeliums. Aber klar ist, dass in beiden Büchern Geschichten entworfen werden, die nicht unbedingt zusammenpassen. Während die Genesis beginnt mit »Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde«, beginnt das Johannesevangelium mit »Am Anfang war das Wort«. Noch bevor Gott Himmel und Erde schuf? Und davor? Vor Urknall, vor Himmel und Erde, vor dem Wort? Oder: Warum ist das keine sinnvolle Frage?

George Fox Lesebuch

Emil Fuchs, 1935; John Lampen, 1981 (Neuauflage 2016)

George Fox (1624-1690) gilt als der Begründer des Quäkertums. Welche Botschaft hatte er? Was tat er? Was erlebte er? Was war er für ein Mensch? Was bewegte ihn, seine Erfahrungen und Überzeugung gegen alle Widerstände zu verbreiten? Anhand von Fox‘ Schriften nähern sich Emil Fuchs und John Lampen diesem ungewöhnlichen Mann. [Enthält Fuchs: "George Fox. Seine Botschaft, sein Wesen und sein Leben nach seinen eigenen Denkwürdigkeiten dargestellt" (2005) und Lampen "Warte im Licht. Das religiöse Erleben von George Fox" (1986)]

Leseprobe

1 of 4
1234