Cary-Vorlesungen

Was ist eine Cary-Vorlesung?

Quäkerglaube, Quäkerzeugnis und Quäkerarbeit – Gestern, heute und morgen

Kurt Strauss, 2000

"Lasst mich einfach sagen, dass wir ein neues Millennium begonnen haben, und das scheint mir Grund genug zu sein, einen Augenblick innezuhalten um zu überlegen, woher wir gekommen sind, wo wir jetzt stehen und wo und wie wir am besten weitermachen sollen. Sollten wir einfach wie bisher weitermachen? Wäre das der richtige Weg für uns?"

Das Sichtbare verwandeln/Transforming the visible

Dori Veness, 1999

„Es ist überaus wichtig zu begreifen, dass Kontemplation und Aktivität einander keineswegs ausschließen. Zwischen ihnen gibt es keinen Widerstreit, zwischen ihnen braucht es auch keine Spannungen zu geben. Doch sollten Kontemplation und Aktivität in Balance gebracht werden.“ The PDF version is bilingual German/English.

Quäker in der Gesellschaft

Hans-Ulrich Tschirner, 1998

"Zunächst werde ich die für mich wesentlichen Inhalte unserer religiösen Gesellschaft der Freunde darstellen. Anschließend will ich einige aus der Geschichte bekannte Fragestellungen und Problemee rörtern, mit denen Quäker in der Gesellschaft, ja sogar im "Quäkerstaat" Pennsylvanien konfrontiert waren und schließlich werde ich versuchen, einige der Fragen, mit denen wir in der heutigen Gesellschaft konfrontiert sind, aufzuzeigen."

8 of 27
456789101112