Cary-Vorlesungen

Was ist eine Cary-Vorlesung?

Quäkerwerte leben

Ursula Bircher, 2012

Die Überzeugung, dass alle Menschen gleichwürdig sind, wird in Konflikten manchmal auf die Probe gestellt. Die Schweizer Quäkerin Ursula Bircher schlägt in ihrer Cary-Vorlesung vor, Techniken der Positiven Psychologie zu nutzen, um auch in solchen Situationen „das von Gott“ in uns zu spüren und Gleichwertigkeit zu leben.

Wahrhaftig leben – Enttäuscht und erhellt werden / Becoming authentic – Disillusionment and Enlightenment

Julia Ryberg, 2011

Wahrhaftigkeit "betrifft das, was in mir vorgeht, wenn ich die Wahrheit über mich und mein Leben sehe, den Dialog zwischen dir und mir, in dem wir Wahrheiten über unser Leben aussprechen. Und im dritten geht es darum, wie wir lernen, die Wahrheit im Kontext einer Quäkergemeinschaft zu leben."
The PDF version is bilingual German/English. .

Suchet zuerst das Reich Gottes und alle diese Dinge werden euch gegeben werden

Heidi Blocher, 2010

"Ich glaube, in der Bibel ist eine „Stimme“. Und ich habe gelernt, dass diese Stimme uns erst voll erreicht, wenn wir in lebendiger Beziehung stehen zu dem, woraus sie spricht, zu ihrem fortdauernden geistigen Grund. [...] Ich habe dieses Bibelwort nicht so sehr gewählt, als dass es mir, wie ich es fühlte, „auferlegt“ war. [...] Die ganze Bibel, das ganze (wirkliche) Christentum, das ganze Quäkertum sind für mich darin enthalten - das, worum es geht, das, wodurch wir leben."

4 of 27
12345678