Auf nach Büchel 2. – 5. Juli

Auch in diesem Jahr werden Quäker:innen vor dem Luftwaffenstützpunkt „den Mächtigen die Wahrheit“ über ihre Vernichtungslogik sagen. Gerade hat die Bundesregierung beschlossen, 35 neue Atombomber (Stückpreis um die 100 Millionen Euro) zu beschaffen, in einer Zeit, die gänzlich andere Investitionen erfordert. Nicht nur die Flugzeuge sollen erneuert werden. Auch die Atombomben werden in absehbarer Zeit „modernisiert“. Sie sollen „smarter“ und „zielgenauer“ werden.

Was es übrigens bedeutet, den „Hausfrieden“ von Massenvernichtungswaffen zu stören, hat eine Aktivistin gerade erfahren. Neun Tage Einzelhaft. Den Bericht darüber findet ihr hier.

EC RAID Swarms Village Science Office With Overwhelming Force - Russ George